Edle Brände

Destillate brauchen Zeit zur ReifeUnsere gutseigenen Streuobstwiesen liefern uns das Obst für unsere edlen Brände. Eine hohe Fruchtzuckerkonzentration und eine lange Reifezeit legen den Grundstock für unsere individuellen, fruchtbetonten und milden Brände.

Behutsamer Umgang mit der Frucht, langsames Vergären der Maische und ein schonender Brennvorgang sorgen dafür, dass sich Fruchtaromen und eine feine Mineralität im späteren Brand wiederfinden.

Eine lange Lagerung im Glasballon oder Eichenfass verleiht den Bränden die nötige Reife und Harmonie.

Lothar Schwörer Brände sind mehr, viel mehr als ein ''Verdauerle''.