BarriquekellerUnverwechselbare Individuen, Charaktere und Typen möchten wir - keine Zeitgeist-Weine, keine Weine von der Stange, keine uniformierten, und keine austauschbaren Weine. Reintönigkeit und Transparenz sollen im Vordergrund stehen und nichts Blendendes oder Aufgesetztes. Die Rebsorte, der Jahrgang, das Klima, der Boden und nicht zuletzt die Hand des Winzers prägen den Wein.

Wir produzieren Weine, die Landschaften auferstehen lassen, die Ecken und Kanten haben, aber auch rund und geschmeidig sind. Wir möchten mit unseren Weinen neugierig machen und Lust auf mehr wecken. Unsere Weine sollen entführen, verführen oder einfach nur Freude und Genuss bereiten.

Um diese Ziele zu erreichen, haben wir uns den schonenden Weinausbau zum Ziel gesetzt. Um jedem Wein seinen typischen Charakter und individuellen Geschmack zu belassen, versuchen wir den Einsatz großartiger Technik so gering wie möglich zu lassen. Auf chemische Behandlungen und Schönungen verzichten wir vollständig.

Die handgelesenen Trauben gelangen möglichst unversehrt in die Presse und werden schonend und zügig verarbeitet. Nur so bleiben die Aromastoffe der Trauben erhalten und finden sich im späteren Wein wieder.

Tankkeller

Die Rotweine werden alle auf der Maische gekühlt vergoren, was der Fruchtigkeit und der Farbe des Weines zugute kommt. Der Ausbau erfolgt behutsam im großen Holzfass oder im Barrique-Fass. Da der Zeitfaktor beim Rotwein eine spürbare Rolle spielt, lassen wir ihn 15 Monate besinnlich im Fass lagern. Wir achten stets darauf, dass die Charakteristik des Weines erhalten bleibt und der Einfluss des Holzes nicht zu stark wird.

Die Weißweine werden bei uns in der Regel im Edelstahltank ausgebaut, bei besonderen Jahrgängen auch mal im Barrique. Gekühlte Gärung und ein langes Lagern auf der Feinhefe liefern den Grundstein für eine positive Entwicklung des Weins. Den Most und den Wein möglichst wenig bewegen, wenig umpumpen und nur gering zu filtrieren, das liegt uns am Herzen, damit die wunderbaren Aromen erhalten bleiben.

Viel Zeit gönnen wir unseren Weinen bevor wir sie behutsam in die Flaschen füllen. Wir lassen die Trauben zum Wein werden und unterstützen sie in ihrem Prozess bestmöglich. Dabei erhalten wir all das, was die Natur ihnen mit auf den Weg gegeben hat. So entstehen bei uns individuelle, große Weine, Weine mit Persönlichkeit, die wir als ''Feine Meisterwerke der Natur'' bezeichnen.

Die Weine aus dem Weingut Lothar Schwörer finden Sie hier.